Amazon-One-Click-Patent auf dem Prüfstand

Netzwerke

US Patent Office überprüft die Patentwürdigkeit von Einkaufen-mit-einem-Klick noch einmal, Paradebeispiel für Trivialpatente in Frage gestellt.

Das U.S. Patent and Trademark Office hat angekündigt, das “Einkaufen mit einem Klick”-Patent des Online-Buchhändlers Amazon noch einmal auf den Prüfstand zu bringen.

Vorausgegangen war eine Beschwerde eines neuseeländischen Schauspielers, der mit ähnlichen, bereits früher erteilten Patenten argumentierte. Sollte diese Beschwerde von Peter Calveley Erfolg haben, dann fällt eine der wichtigsten Einnahmequellen für Amazon weg.

Darüber hinaus dürfte eine solche Entscheidung eine Welle von Neu-Überprüfungen ähnlicher Trivialpatente auslösen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen