Nokia: Kompaktes Handy für Business-Nutzer

MobileSmartphone

Das Gerät bringt verschiedene Business-Funktionen mit und beherrscht den Kurzstreckenfunk Bluetooth.

Mit dem E50 stellt Nokia das bislang flachste Gerät seine E-Serie vor. Das Smartphone telefoniert in den GSM-Netzen 850/900/1800/1900 und überträgt Daten via GPRS und EDGE. Es unterstützt die am häufigsten in Firmen genutzten Mail-Lösungen, etwa Intellisync Wireless Email von Nokia, BlackBerry Connect, Visto Mobile, Altexia und Microsoft ActiveSync. Darüber hinaus ist ein Mail-Client für POP3, SMTP und IMAP an Bord, ebenso HTML-Browser und Viewer für Microsoft Office-Dateien.

Das Smartphone ist darüber hinaus mit einer 1,3-Megapixel-Kamera ausgestattet und spielt Audiofiles der Formate MP3 und AAC ab. 70 MByte Speicher stehen zur Verfügung, dazu kommt ein Steckplatz für microSD-Cards.

Das Nokia E50 soll im zweiten Quartal 2006 auf den Markt kommen, ein Preis steht noch nicht fest. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen