McAfee und Symantec gehen gegen Raubkopien vor

PolitikRechtSicherheitSicherheitsmanagement

Die beiden Firmen wollen den schwunghaften Handel mit illegalen Kopien ihrer Programme bei eBay unterbinden.

Mit dem in dieser Woche gestarteten Auction Litigation Program will die Software & Information Industry Association (SIIA) Software-Piraten bei Online-Auktionen das Handwerk legen. Man plant, Versteigerungsseiten zu überwachen, um Einzelpersonen oder Nutzergruppen zu identifizieren, die mit illegalen Kopien handeln.

Zum Auftakt hat man drei Klagen gegen Verkäufer eingereicht, die bei eBay im Zeitraum Oktober bis Dezember 2005 Raubkopien von McAfee- und Symantec-Produkten verkauft hatten. Weitere Klagen sollen folgen.

Laut SIIA reagiert man mit diesem Vorgehen vor allem auf den geringen Erfolg beim Versuch, den Handel mit kopierter Software mit Hilfe von eBay zu unterbinden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen