TV-Appetithäppchen bei MySpace

NetzwerkeWorkspaceZubehör

US-Teenager lieben die Website MySpace. Damit das auch so bleibt, sollen dort ab 22. Mai populäre TV-Serien heruntergeladen werden können.

Der Fernsehsender Fox legte sich vergangenen Sommer die Online-Freizeitkontaktbörse MySpace zu. Damit nicht nur Teenager sich dort austauschen, will Fox-Besitzer Rupert Murdoch den Horizont des Portals wesentlich erweitern. Als nächste Maßnahme steht der Start von Film-Downloads an, die aus dem Fox-Fundus stammen.

Als erstes geht am 22. Mai die TV-Serie 24 an den Start – in den USA ein unglaublicher Publikumsrenner, der schon fünf Staffeln geschafft hat. Pro Folge verlangt MySpace 1,99 Dollar, wobei zwei Start-Episoden gesponsert werden und daher umsonst sind. Ergänzend soll es ein 24-Forum geben. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen