Böse Überraschung für Apple: Das iPhone ist schon da!

Allgemein

Ein südkoreanischer Handyhersteller kommt Apple zuvor und präsentiert ein Handy, das frappierende Ähnlichkeiten zum iPod besitzt. Zum richtigen iPhone fehlen nur iTunes und das Apfel-Logo.

Den Hype rund um das geheimnisvolle iPhone-Handy, an dem Apple angeblich arbeitet (wir berichteten), nutzte der südkoreanische Handyhersteller Pantech für einen Coup: Er warf ein Handymodell auf den Markt, dass frappante Ähnlichkeiten mit der Apple-Formensprache besitzt.

Das “PG-3600V” ist ab sofort in Hongkong und Taiwan zu haben. Es wird über ein zentrales, berührungssensitives Touch-Wheel gesteuert. Natürlich kann es Songs und Videos abspielen, die sich allerdings zunächst mit 512 MByte Flash-Speicher (erweiterbar) begnügen müssen. Dafür ist das Schiebe-Handy auch nur 94 Gramm schwer. Trotzdem reichte es für eine 1,3-Megapixel-Handycam mit Zoomfunktion.

Die Darstellung von Bildern und Videos übernimmt ein 1,9-Zoll großes 262.144-Farben-Display. Videobearbeitungssoftware sowie eine Bluetooth-Unterstützung zählen zur Standardausstattung. Über einen Verkaufsstart in Europa verriet Pantech nichts. Auch Apple enthielt sich bislang eines Kommentars. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen