Palm: Neues Smartphone mit Mini-Tastatur

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör

Der Treo 700p gleicht dem zu Jahresanfang veröffentlichten Windows-Smartphone 700w – setzt jedoch auf Palm OS als Betriebssystem.

Palm hat mit dem Treo 700p ein neues Smartphone mit Palm OS 5.4.9 angekündigt, das ein 320 x 320 Pixel großes Farbdisplay mitbringt. Die Bedienung erfolgt über das berührungsempfindliche Display und eine QWERTY-Tastatur, die vor allem das Schreiben von Mails und Texten erleichtern soll.

Angetrieben wird der Treo von einem Intel XScale mit 312 MHz. Zudem befinden sich 128 MByte Speicher an Bord, von denen der Anwender 60 MByte frei verwenden kann. Es steht jedoch auch ein SD-Card-Slot zur Verfügung, so dass ausreichend Platz für Bilder vorhanden ist, die mit der 1,3-Megapixel-Kamera des Gerätes aufgenommen werden.

Mit anderen Geräten kommuniziert der 700p via Bluetooth, telefoniert wird in den Frequenzbändern 800/1900 MHz. Außerdem wird der 3G-Standard CDMA2000 EvDO (Evolution-Data Optimized) unterstützt, der vor allem in den USA, Lateinamerika, Osteuropa und Asien verbreitet ist.

Der Palm Tre0 700p soll von den US-Mobilfunkern Sprint und Verizon Wireless auf den Markt gebracht werden. Preis und Verfürgbarkeit stehen allerdings noch nicht fest. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen