Best Buy steigt in China ein

E-CommerceMarketingNetzwerke

Der größte Elektronikeinzelhändler der USA steigt in das China-Geschäft ein.

Best Buy traf eine Übereinkunft zur Übernahme der Merheitsanteile an der chinesischen Five Star Appliance für 180 Millionen Dollar (rund 142 Millionen Euro). Damit will sich Best Buy ein Standbein im bevölkerungsreichsten Land der Erde schaffen.

Durch den Einstieg beim viertgrößten chinesischen Konsumelektronikhändler erhalten die Amerikaner die Kontolle über 136 Läden in acht Provinzen. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen