Digitale Spaltung in Deutschland

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerk-ManagementNetzwerke

Die Nutzung von Computern und dem Internet ist in Deutschland keineswegs gleichmäßig verbreitet. Daten aus dem Jahre 2005 lassen erkennen, dass Personen mit einem geringen Bildungsniveau wesentlich seltener den PC und das Internet nutzen als Personen mit höherem Bildungsniveau.

Kategorie: Hardware für Unternehmen
Studientitel: Wochenbericht 19/2006 des DIW Berlin

Gebildete Personen verwenden den Computer auch häufiger zu Bildungszwecken, während Personen mit geringerer Bildung den Computer mehr im Freizeitbereich einsetzen. Im Jahr 2005 nutzten in Deutschland 62 Prozent der über 16-Jährigen einen Computer und 53 Prozent das Internet.

Anbieter: DIW Berlin, www.diw-berlin.de
Studien in Sprache: Deutsch
Regionen: Deutschland
Kostenpflichtig: Ja

Link zu den Studien:
http://www.diw-berlin.de/deutsch/

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen