Microsoft will TV-Inhalte vermarkten

NetzwerkeWorkspace

Auf der Suche nach neuen Einnahmequellen sieht sich Microsoft auch im TV-Bereich um.

Derzeit investiert Microsoft massiv in neue Dienste wie Windows Live oder Office Live und sucht in diesem Zusammenhang auch nach neuen Vermarktungsgebieten. Fündig ist man dabei offenbar im TV-Bereich geworden, wie das Magazin Werben und Verkaufen berichtet. Dort wird Chris Dobson, General Manager Sales and Trade Marketing von MSN International, mit den Worten zitiert, dass man künftig mit Windows TV ein eigenes Programmangebot vorhalten wolle. Details dazu nannte er allerdings nicht. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen