United Internet kauft in Großbritannien ein

IT-DienstleistungenIT-ProjekteNetzwerke

Der Mutterkonzern von 1&1, GMX und Web.de baut sein UK-Geschäft aus und übernimmt den Webhoster Fashhosts.

Wie United Internet mitteilt, haben die Anteilseigner der britischen Fasthosts Internet Limited einer Übernahme zugestimmt. Das Unternehmen ist einer der führenden Hosting-Anbieter in Großbritannien und soll der United Internet Gruppe helfen, ihre dortigen Aktivitäten auszubauen.

Der Kaufpreis in Höhe von 61,5 Millionen Pfund soll in Bar beglichen und die Übernahme noch in diesem Monat vollzogen werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen