Lancom: WLAN-Stick mit Antennenanschluss

MobileNetzwerkeWLAN

Eine externe Antenne soll helfen, Clients anzubinden, die an ungünstigen Orten platziert sind.

Lancom stellt mit dem AirLancer USB-54pro einen WLAN-Adapter für den USB-Port vor, der einen Antennenanschluss besitzt. So soll sich etwa eine Richtantenne an den Stick anschließen lassen, um entfernt stehende Rechner ins Funknetzwerk einzubinden, oder in Produktionsumgebungen mit schwierigen Empfangsbedingungen die Kommunikation mit dem Access-Point verbessert werden.

Der Adapter funkt nach den Standards 802.11a und 802.11g, zudem wird im Zusammenspiel mit Lancom-Basisstationen im Turbo-Modus ein Durchsatz von 108 MBit erreicht. An Sicherheitsmechanismen bietet der Stick 802.11i mit AES-Verschlüsselung, WEP und WPA/TKIP, IPSec over WLAN, 802.1x/EAP, RADIUS, ACL und LEPS.

Der USB-54pro ist für 99 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer zu haben. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen