Hochzeit zwischen US-Onlinewerbern wurde abgeblasen

Netzwerke

Wie aus Unternehmenskreisen verlautete, hat es in den vergangenen Tagen Gespräche über einen Zusammenschluss der beiden rasant wachsenden Online-Werbefirmen gegeben – doch vergeblich.

Die geplante Fusion zwischen den beiden Online-Marketingunternehmen ValueClick und aQuantive ist gescheitert. Der Deal scheiterte offenbar am großen Konkurrenzdruck, der nach einem Zusammenschluss zwangsläufig folgen würde, vermuten Marktexperten.

Die beiden mittelgroßen Unternehmen müssten sich dann gegen Konkurrenten aus der Oberliga wie etwa Google, Yahoo und Microsoft behaupten. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen