Yahoo wegen Anzeigenbetrug verklagt

MarketingSicherheitWerbung

Ein Werbekunde wirft dem Portalbetreiber vor, Anzeigen auf zwielichtigen Websites einzublenden.

Das US-Unternehmen Crafts By Veronica hat eine Klage gegen Yahoo eingereicht. Der Portalbetreiber soll Anzeigen statt auf eigenen Websites oder denen von Partnern auf ausgesprochen zwielichtigen Seiten eingeblendet haben, darunter Spyware-Sites und solche mit Tippfehler-Domains. Der Klageschrift zufolge hätte Yahoo den Umfang solcher Anzeigenschaltungen genau dann erhöht, als zu befürchten stand, dass die Umsatzerwartungen der Analysten nicht erfüllt werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen