Siemens: Abhörsicheres Schnurlos-Telefon

NetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagementTelekommunikation

Der deutsche Technologiekonzern hat laut eigenen Angaben das weltweit erste Schnurlostelefon mit Verschlüsselungstechnik entwickelt.

Das Gigaset SL74X von Siemens macht Telefonate abhörsicher und verfügt gleichzeitig über die bekannten Merkmale und die gleiche Sprachqualität eines DECT-Telefons. “Die Verschlüsselung wird von einem Digital Signal Prozessor (DSP) im Mobilteil des Telefons ausgeführt, womit auch die Funkverbindung zwischen dem Headset und der Basisstation gesichert wird”, schildert die zuständige Siemens-Sprecherin Renée Obermeir.

Bei bisherigen Verschlüsselungstelefonen im Festnetzbereich nimmt ein am Gerät installiertes Modem simultan das analoge Gespräch auf und digitalisiert es. Diese Informationen versieht das Modem mit einem 1024-Bit-Schlüssel und schickt dann das digitale Datenpaket inklusive Identifikationscode durch die Festnetzleitung zum Gesprächspartner.

Auf Knopfdruck kommt beim SL74X der DSP zum Einsatz, der zur Chiffrierung einen mit 3072 Bit drei mal so langen Schlüssel verwendet. Zudem werden die Sicherheitsstandards 128-Bit-AES und 256-Bit-SHA eingesetzt. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen