Tool zur Mail-Verschlüsselung vom BSI

SicherheitSicherheitsmanagementSoftwareZusammenarbeit

Das Programm basiert auf GnuPG und bringt sowohl ein Plugin für Outlook als auch den Windows Explorer mit.

Auf den LinuxTag hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit dem GNU Privacy Guard for Windows, kurz gpg4win, ein Tool zur Mail-Verschlüsselung für Jedermann vorgestellt. Das Programm erweitert GnuPG um Schlüsselmanagement, den Mailclient Sylpheed-Claws sowie Plugins für Outlook 2003 und den Windows Explorer. Es bietet eine grafische Pberfläche und sowohl deutsche Dialoge als auch Handbücher. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen