Opera Mini in neuer Version

BrowserMobileNetzwerkeSmartphoneWorkspace

Der schlanke Handy-Browser kommt mit verbesserter Bedienung und erlaubt nun auch den Download von Musik, Bildern und anderen Inhalten.

Opera zufolge wurde der Browser für Java-Handys mittlerweile 2,5 Millionen Mal heruntergeladen. Die neue Version 2.0 lässt sich mit Skins optisch dem Geschmack des Anwenders anpassen und erlaubt es, eigene Suchmaschinen einzubinden. Zudem soll eine Speed Dial genannte Funktion den Zugriff auf Bookmarks via Tastenkombination beschleunigen.

Opera Mini erlaubt nun den direkten Download von MP3s, Bildern und anderen Inhalten. Neue Shopping-Fähigkeiten ermöglichen darüber hinaus den Kauf von Klingeltönen oder Spielen mit dem Handy, die dann per SMS geliefert und über die Telefonrechnung bezahlt werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen