Netsky.P führt Virencharts im April an

SicherheitSicherheitsmanagement

Die Top Ten des vergangenen Monats werden von altbekannten Würmern dominiert, sowohl der Erst- als auch der Zweiplatzierte sind schon seit zwei Jahren unterwegs.

Bereits seit März 2004 verbreitet sich der Wurm Netsky.P so erfolgreich, dass er sich stets unter den drei am häufigsten aufgetretenen Schädlingen eines Monats befand. Im April 2006 konnte er zudem wieder die Spitzenposition der Virencharts von Sophos erobern ? und verdrängte damit einen anderen hartnäckigen Bekannten: den Wurm Zafi.B, der auch schon seit Juni 2004 unterwegs ist.

Allerdings merkt Christoph Hardy, Security Consultant bei Sophos, an: “Auch wenn E-Mail-Würmer die Spitzenplätze in der Rangliste der Schadprogramme belegen, sind doch Trojaner mit weitem Abstand die größte Gefahr für die IT-Sicherheit.” Sophos zufolge machten sie im April bereits 86 Prozent aller Schädlinge aus. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen