WM-Gag: TV-Fernbedienung mit Bieröffner

Workspace

Beim Thema Fußball sind die Holländer eigenwillig. So auch ihr größter Elektronikkonzern, der eigens zur WM eine Universalfernsteuerung in ausgefallenem Design auf den Markt wirft.

Extra für turbulente WM-Partys hat sich Philips die “2006 World Cup Party Edition” einer Universalfernbedienung ausgedacht. Die steuert den Fernseher, den DVD-Player und dank eingebautem Flaschenöffner auch den Nachschub. Noch wichtiger: Sie ist stoß- sowie spritzwasserfest und geht mit ihrem poppigen Fußball-Design auch nicht so leicht im Feierchaos verloren. Das dürfte schon eher für die beiliegende Wertungsliste gelten, auf der alle 64 WM-Spiele zu protokollieren sind.

Die 22 Tasten der Spaß-Fernbedienung ahmen die Grundaufstellung einer Fußballmannschaft nach.
Die Tastenbelegung ist für Philips-Geräte vorprogrammiert, könne aber auch auf die Geräte anderer Hersteller eingestellt werden. Kostenpunkt: knapp 20 Euro. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen