PHP-Programmierung – file_get_contentes()
URL mit Headern abrufen

Office-AnwendungenSoftware

Sie möchten einen URL auslesen, bei dem bestimmte Header zusammen mit der Seitenanfrage gesendet werden müssen. Lösung: file_get_contents( )

URL mit Headern abrufen« ___

Sie möchten einen URL auslesen, bei dem bestimmte Header zusammen mit der Seitenanfrage gesendet werden müssen.Auch hierzu verwenden Sie wieder file_get_contents( ) mit einem Stream- Kontext:

$contextOptions = array(“http” => array (“header” => “(‘X-Faktor:12\r\nMein-Header: Bob\r\n”) );
$context = stream_context_create($contextOptions);
$page = file_get_contents(‘http://www.example.com/speziellerheader.php’, false, $context);

Als Alternative können Sie die cURL-Erweiterung unddie Option CURLOPT_HTTPHEADER verwenden:

$c = curl_init(‘http://www.example.com/spezieller-header.php’);
curl_setopt($c, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
curl_setopt($c, CURLOPT_HTTPHEADER, array(‘X-Faktor: 12’, ‘Mein-Header: Bob’));
$page = curl_exec($c);
curl_close($c);

Wenn cURL nicht verfügbar ist, verwenden Sie die Methode addHeader( ) in HTTP_Request:

require ‘HTTP/Request.php’;
$r = new HTTP_Request(‘http://www.example.com/spezieller-header.php’);
$r->addHeader(‘X-Faktor’,12);
$r->addHeader(‘Mein-Header’,’Bob’);
$r->sendRequest();
$page = $r->getResponseBody();

cURL verfügt über spezielle Optionen, mit denen Sie die Request-Header Referer und User-Agent
setzen können, und zwar CURLOPT_REFERER und CURLOPT_USERAGENT. In der Praxis sieht das zum Beispiel so aus:

$c = curl_init(‘http://www.example.com/submit.php’);
curl_setopt($c, CURLOPT_VERBOSE, 1);
curl_setopt($c,CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
curl_setopt($c, CURLOPT_REFERER,’http://www.example.com/form.php’);
curl_setopt($c, CURLOPT_USERAGENT, ‘CURL via PHP’);
$page = curl_exec($c);
curl_close($c);

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen