Yahoo parkt den digitalen Videorekorder im Web

Netzwerke

Ein kostenloses Software-Paket verknüpft Webdienste und TV zu einem Media-Center, das mehr könne als ein Videorekorder.

Das Webportal Yahoo präsentierte gestern noch eine neue Software (Beta-Version), die jeden Online-Computer mit digitalen Videorekorder-Funktionen ausstattet. Die als “Yahoo! Go for TV” angebotene kostenlose Lösung soll zunächst den US-Kunden den Start ins TV-PC-Zeitalter erleichtern. Das Media-Center biete neben Video-Aufnahme auch gleich Yahoos Radio- und Musikdienste an.

Ähnliches versucht Microsoft mit seinem Windows XP Media Center. Ob und wann der Go-for-TV-Dienst zukünftig auch in Europa angeboten wird, steht derzeit noch in den Sternen. [rm/fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen