HP stellt zwei mobile Workstations mit Intel Core Duo vor

MobileNotebook

HP hat zwei mobile Workstations mit Intel Core Duo-Prozessoren vorgestellt: Ein 15,4-Zoll- und ein 17-Zoll-Gerät.

Das Modell Compaq nw8440 ist mit einem 15,4-Zoll-Display ausgestattet und arbeitet, je nach Ausstattung, mit WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixel) oder WSXGA+ (1680 x 1050 Pixel). Die Grafik wird von einer ATI FireGL V5200 mit 256 MByte angesteuert. Das Gerät wiegt rund 2,7 Kilogramm und bietet drei USB-Ports und Firewire.

Das Compaq nw9440 ist mit einem 17-Zoll-Display ausgestattet, das die gleichen Auflösungen wie das nw8440 bietet. Als Grafikkarte ist die Nvidia Quadro FX 1500M mit 256 MByte Speicher eingebaut. Es wiegt laut Hersteller 3,7 Kilogramm und kommt mit vier USB-Schnittstellen.

Beide Modelle sind, je nach Ausführung, mit Core Duo-Prozessoren der Modelle T2400 bis T2600 zu haben.

Der Standard-Akku beider mobiler Workstations soll laut HP für bis zu fünf Stunden Betrieb reichen; ein zusätzlich erhältlicher Hochleistungsakku soll sogar 16 Stunden Laufzeit erreichen. Beide Modelle seien ab Juni erhältlich und sollen 2300 Euro (nw8440) und 2500 Euro (nw9440) kosten. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen