T-Online: Triple Play ab Sommer

NetzwerkeTelekommunikation

In Deutschland, Frankreich und Spanien bietet T-Online bald Internet, Telefondienste und IP-TV im Paket an.

Gegenüber dem Handelsblatt bestätigte T-Online-Chef Rainer Beaujean den Start der Triple-Play-Angebote im Sommer: “In Deutschland wird unser Angebot zwischen zwei und vier Wochen vor dem Start der Bundesliga am 15. August im Markt verfügbar sein.” Allerdings wird man hierzulande zunächst als Kunde noch zwei Verträge abschließen müssen, einen mit T-Com für den schnellen VDSL-Anschluss und einen mit T-Online für die Internetdienste. Erst mit der Verschmelzung von T-Online und Telekom wird sich das ändern, diese liegt aber wegen Aktionärsklage erst einmal auf Eis.

Und auch ob der Kunde dann per IP-TV die Fußball-Bundesliga sehen kann, ist aktuell noch ungewiss. Derzeit droht die DFL der Telekom noch mit Lizenzentzug, weil diese zwar die Internet-Rechte besitzt, das Fußballspektakel aber via IP auch auch per Satellite und Kabel anbieten will. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen