WLAN-Sicherheitstool von McAfee

MobileSicherheitSicherheitsmanagementWLAN

Das Programm soll das Einrichten der WLAN-Verschlüsselung vereinfachen und regelmäßig die Schlüssel wechseln.

Weil viele Funknetzwerke noch immer mit unzureichenden Sicherheitsmechanismen betrieben werden, bringt McAfee mit Wireless Home Network Security ein Programm auf den Markt, das bei der WLAN-Absicherung helfen soll. Es konfiguriert weitestgehend automatisiert eine starke Verschlüsselung für das drahtlose Netzwerk und übernimmt die Schlüsselrotation – vorausgesetzt die WLAN-Hardware wird unterstützt. Eine Liste kompatibler Geräte gibt es hier.

Zudem soll das Programm dem Anwender mit verständlichen Hinweisen warnen, falls unbefugte Nutzer ins Funknetzwerk eindringen. Für den vereinfachten Zugriff auf Rechner von Freunden und Familienmitgliedern lassen sich vertrauenswürdige Computer festlegen.

McAfee Wireless Home Network Security kostet 29,95 Euro, ist für 99,95 Euro aber auch in Bundle mit Virenscanner und Firewall zu haben. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen