Schon 1000 Sites mit Web Attacker Toolkit

SicherheitSicherheitsmanagement

Mit dem Baukasten lassen sich leicht Websites zusammenklicken, die unbemerkt Code ausführen und einen Trojaner installieren.

Websense warnt vor einer deutlichen Zunahme von Websites, die mit dem Ende März aufgetauchten Web Attacker Toolkit erstellt wurden und vom Surfer unbemerkt Keylogger und Hintertüren auf den Rechner schmuggeln. Mittlerweile sollen bereits rund 1000 solcher Sites online sein – kein Wunder, wird das Toolkit doch für 20 Dollar im Internet angeboten und beinhaltet Exploits für verschiedene Browser und Browserversionen. Websense schätzt, dass bereits mehr als 10 000 Systeme infiziert wurden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen