Kompakte 10-Megapixel-Kamera von Casio

WorkspaceZubehör

Das Gerät ist mit einem extra-hellen Display ausgestattet und bringt einen Verwacklungsschutz mit.

Casio erweitert seine Exilim-Reihe mit der EX-Z1000 um ein Modell mit 10,1 Megapixeln und optischem 3fach-Zoom. Der Kamera hat man ein 7,1 Zentimeter großes Widescreen-TFT spendiert, auf dem sich eine Weitwinkel- und Teleobjektivaufnahme simultan vergleichen lassen. Beide werden dann auf Wunsch mit nur einem Druck auf den Auslöser aufgenommen.

Das Display bietet eine Helligkeit von 1200 Candela, wodurch sich die Bilder auch bei hellem Sonnenlicht gut betrachten lassen sollen. Die Kamera verfügt über einen hochempfindlichen Aufnahmemodus mit ISO 3200; zudem soll der Anti Shake DSP (Digital Signal Processor) ein Verwackeln der Bilder bei langen Belichtungszeiten oder zitternden Händen verhindern.

Die Exilim Zoom EX-Z1000 ist ab Ende Mai 2006 zu haben und soll 429 Euro kosten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen