Neue Daten und alte Fußballstadien bei Google Earth

E-CommerceMarketingNetzwerke

Bei Google Earth gibt es neue Daten für Deutschland. Pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft werden WM-Stadien auf den neuesten Stand gebracht – aber nicht alle.

Wenn es nach Google geht, kann das Endspiel stattfinden: Das Berliner Olympiastadion ist endlich “fertig” – jetzt auch im Satellitenmaterial von Google Earth. Mit dem Eröffnungsspiel sieht es allerdings noch schlecht aus: Die Allianz-Arena bei München ist noch als Baustelle abgebildet. Bei der neuen Commerzbank Arena in Frankfurt ist noch gar nichts zu sehen. Hier sieht man noch das frühere Waldstadion.

Google zufolge ist es nicht nötig, für die neuen Bilder eine neue Version der Software aufzuspielen. Google Earth steht kostenlos zum Download bereit. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen