Pinnacle präsentiert komplett überarbeitete PCTV-Reihe

Workspace

Pinnacle Systems kündigt eine grundlegende Erneuerung seiner PCTV-Serie für PCs und Laptops an.

Mit den neuen TV-Tunern deckt Pinnacle die Anforderungen für den stationären und mobilen TV-Empfang am PC und Notebook ab. Das PCTV-Produktangebot besteht aus PCI-Einbau-Karten und externen USB-Lösungen für den Empfang von analogen, digitalen terrestrischen (DVB-T) und digitalen Satelliten-TV-Programmen (DVB-S). Außerdem gibt es Hybridlösungen, die Analog und DVB-T-Empfang kombinieren.

Zum Lieferumfang der Einstiegsprodukte der neuen PCTV-Reihe gehört die Pinnacle TVCenter Software mit PVR-Funktionen (Personal Video Recorder) wie TimeShifting, MPEG-1 und DivX-Aufzeichnung, Internet-Radio, individuelle Kanallisten und einem elektronischen Programmführer (EPG) zum einfachen Programmieren von Aufnahmen.

Die Pinnacle PCTV Pro-Produkte werden dagegen mit der Pinnacle MediaCenter Software in der Version 4 geliefert. Diese bietet neben sämtlichen Features von Pinnacle TVCenter zusätzlich auch die Aufnahmemöglichkeit im MPEG-2 und MPEG-4-Format (für den direkten Export von Aufzeichnungen an iPod, PSP und andere mobile Geräte), Direct-to-DVD-Aufzeichnung, CD/DVD-Wiedergabe, ferngesteuerten Zugriff auf PC-basierte Mediendateien.

Die neue Pinnacle PCTV-Reihe ist laut Hersteller ab Mai im Handel. (dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen