WLAN-Zukunft: Auch Motorola setzt auf Standard-Mesh

Netzwerke

Nachdem das Normungsgremium IEEE vor ein paar Wochen einen Entwurf für den 802.11s-Standard verabschiedet hat, springen die Hersteller nun auf den künftigen WLAN-Standard auf.

Prominenter Neuzugang beim so genannten Mesh-Funkstandard ist seit gestern Motorola. Die bisherigen WLAN-Produkte des Konzerns, die mit der Mesh-Connex-Technologie arbeiten, sollen schon bald per Software-Update auf IEEE 802.11s umgerüstet werden.

Bislang waren die verschiedenen Access Points respektive größere WLAN-Zellen oft genug nicht zueinander kompatibel. So bildete sich selbst in Großstädten kein drahtloses flächiges Netzwerk. Mit dem neuen Mesh-Standard soll genau das passieren ab 2008. (rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen