PCPro bekämpft Gewalt auf Schulhöfen
Gewaltvideos an Schulen – Hilfe für besorgte Eltern

von Hannes Rügheimer , Markus Bauer 0

Tipps zu Samsung-Handys

PCPro bekämpft Gewalt auf Schulhöfen

Samsung ist als Handy-Hersteller sehr stark im Kommen und deshalb gerade auch bei technik-begeisterten Jugendlichen sehr beliebt – auch hier nicht zuletzt wegen der ausgeprägten Multimedia-Funktionen.

Das Hauptmenü lässt sich bei den meisten Samsung-Handys über die linke Multifunktions-Taste (“Softkey”) aufrufen. Ist eine Tastensperre aktiv, trägt der linke Softkey die Beschriftung “Entsp.” für Entsperren. Drücken Sie zuerst diese Taste und anschließend die *-Taste.

Samsung Hauptmenü

Den Speicherinhalt von Samsung-Handys können Sie über den aus dem Hauptmenü aufrufbaren “Dateimanager” einsehen. Videos sind dort in der Regel im gleichnamigen Untermenü (“Videos”) gespeichert. Sicherheitshalber sollten sie aber auch alle anderen Dateiordner (“Bilder”, “Musik”, “Andere Dateien”) durchsuchen.

Samsung Dateimanager

Videodateien erkennen Sie an der Endung .3gp, Bilder an der Endung .jpg.

Verfügt das Handy über eine Speicherkarte, so ist dessen Inhalt über den Menüeintrag “Speicherkarte” erreichbar.

Samsung Videos

Je nach Handymodell gibt es kleine Abweichungen in der Bedienerführung von Samsung-Handys. In teureren Modellen ist es zusätzlich möglich, eigene Ordner anzulegen oder Unterordner innerhalb von bestehenden Ordnern zu erzeugen. Einige Samsung-Modelle unterscheiden zudem zwischen den Ordnern “Videos” (für vorinstallierte oder über das Mobilfunknetz gekaufte Clips) und “Meine Videos” oder “Eigene Videos” (für selbst aufgenommene oder von anderen Handys überspielte Clips).

Sie sollten deshalb wie vom PC gewohnt alle Unterordner und Verzweigungen eines möglicherweise bestehenden Verzeichnisbaums nach verdächtigen Dateien durchsuchen. Es ist allerdings nicht möglich, Multimedia-Dateien außerhalb des mit dem “Dateimanager” navigierbaren Ordner-Systems zu verstecken.

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu PCPro bekämpft Gewalt auf Schulhöfen
Gewaltvideos an Schulen – Hilfe für besorgte Eltern

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>