MP3-Player sendet Radiosignal

WorkspaceZubehör

Wer noch ein altes Autoradio hat, kann trotzdem MP3-Sammlungen hören: Der “Music Fly” von DNT sendet die Sounds als Radiosignal an Standard-Radios.

Für Musikfans, die mit dem Auto unterwegs sind, bietet DNT eine verblüffend einfache Lösung mit drahtloser Nachrichtentechnik: Angedockt an externe Quellen wie MP3- oder CD-Player schickt Music Fly das Audiosignal per Funk zum Autoradio, das die Musik wie ein Hörfunkprogramm wiedergibt. Der Betrieb (87,5 bis 108,0 MHz) ist auch in Deutschland legal. Das Gerät wird per Batterie, Akku oder Zigarettenanzünder-Adapter mit Strom versorgt. Der Music Fly kostet 35 Euro und beliefert auch stationäre Radios mit Sound. [M. Schechtel/TKR/mk]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen