Disclaimer für Links aud Websiten
Disclaimer wirkungslos

DeveloperIT-ProjekteOffice-AnwendungenSoftware

So mancher Webmaster glaubt, dass er sich vor etwaigen Folgen rechtswidrig verlinkter Inhalte mit einem so genannten Disclaimer schützen und somit sämtliche Verantwortung von sich weisen kann.


Haftungsausschlüsse ___

Externe Links auf der eigenen Website können unter Umständen unangenehme strafrechtliche Folgen haben, wenn die verlinkten Seiten rechtswidrige Inhalte haben. Auch wenn man Links regelmäßig überprüft ? hundertprozentige Sicherheit gibt es leider nicht. Websites können ihre Inhalte binnen Minuten ändern. So mancher Webmaster glaubt, dass er sich vor etwaigen Folgen rechtswidrig verlinkter Inhalte mit einem so genannten Disclaimer schützen und somit sämtliche Verantwortung von sich weisen kann. Der bekannteste dieser »Haftungsausschlüsse« ist der folgende:

»Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten gegebenenfalls mit zu verantworten hat. [?] Ich distanzieremich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen.«

Der Schuss kann jedoch zumeinen nach hinten losgehen, denn diese Distanzierung könnte man auch so verstehen, dass Sie sich der Tatsache bewusst sind, dass Sie auf rechtswidrige Seiten verweisen. Zum anderen ist dieser rechtlich bedeutungslos. Vielmehr ist ein solcher Haftungsausschluss vor Gericht bereits als Hinweis auf ein etwaig vorhandenes Unrechtsbewusstsein interpretiert worden. Daher können Sie getrost auf einen solchen Disclaimer verzichten.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen