Internet gewinnt gegen Versandhauskatalog

E-CommerceMarketingNetzwerke

Mehr als die Hälfte der derzeit “zu Hause” getätigten Einkäufe werden inzwischen über das Internet abgewickelt.

Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP auf Yahoo unter Berufung auf den Brancheninformationsdienst “Der Versandhausberater”. Die Zahl der Einkäufe über das Netz habe sich seit 2002 verdoppelt, während Katalog-Käufe im selben Zeitraum um 17 Prozent abgenommen haben.

Außerdem haben nun erstmals Versteigerungen Online-Käufe in klassischen Web-Shops überholt, so der Beitrag weiter. (ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen