Bill Gates empfängt chinesischen Präsidenten

Software

Ein historisches Ereignis: der erste Besuch von Hu Jintao gilt nicht George Bush, sondern Bill Gates.

Der erste Staatsbesuch eines chinesischen Regierungsschefs am heutigen Dienstag gilt nicht etwa US-Präsident George W. Bush, sondern Microsoft-Topmann Bill Gates.

In dessen über 6000 Quadratmeter grossen Haus über dem Lake Washington wird eine 100-köpfigige Tischgesellschaft erwartet, die Präsident Hu Jintao nicht mit leeren Händen aufsuchen wird: er bringt einen 400 Millionen US-Dollar schweren Vetrag zur Lieferung von Microsoft-Betriebssystemen nach China mit. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen