Überwachungs-Software: Protect Com Orvell Monitoring 2006
Ausspioniert

SicherheitSicherheitsmanagement

Wer die perfekte Kontrolle über seinen oder andere PCs haben will, ist mit Orvell Monitoring 2006 gut bedient. Die Überwachungs-Software protokolliert sämtliche Aktivität am Computer.

Testbericht

Überwachungs-Software: Protect Com Orvell Monitoring 2006

Mit Orvell Monitoring 2006 bleibt keine Aktivität am Computer verborgen. Unbemerkt und im Hintergrund zeichnet das Programm alle Tastaturanschläge inklusive Passwörter auf. Es registriert die eingegangenen und gesendeten E-Mails, prüft, welche Dateien erstellt oder gelöscht werden und speichert die Adressen aller besuchten Websites. Orvell 2006 unterstützt nun auch den Browser Firefox, im Test wird die exakte URL angezeigt. Außerdem hält Orvell Monitoring den Start aller Programme fest und macht regelmäßige Bildschirmaufnahmen. Ein Diagramm visualisiert, welche Anwendungen und Webseiten am häufigsten aufgerufen werden.

Die Aufnahmen lassen sich in der neuen Version per individuell gewähltem Hotkey auch manuell starten und stoppen. Die aufgezeichneten Inhalte einsehen und Programmeinstellungen ändern kann nur derjenige, der Orvell Monitoring installiert hat.


Individuell konfigurierbar

Überwachungs-Software: Protect Com Orvell Monitoring 2006

Orvell Monitoring blockiert den Anschluss von externen USB-Medien, und auch das Öffnen des CD-ROM-Laufwerks wird im PCpro-Test erfolgreich unterbunden. Somit wird verhindert, dass Unbefugte von einer CD/DVD Daten auf die Festplatte kopieren.

Das Tool lässt sich nicht nur auf dem Privat-PC einsetzen, beispielsweise zum Überwachen der Internetaktivitäten der Kinder. Im Unternehmen können die Netzwerk-Clients von einem zentralen Rechner aus visuell überwacht werden. Durch Aktivieren der Schaltfläche Live Monitor ist es möglich, mehrere Workstations gleichzeitig zu beobachten. Über den rechtlichen Aspekt informiert die Hilfedatei dass jeder, der mit Orvell überwacht wird, darüber informiert werden muss.

Dieses individuell konfigurierbare Tool sei jedem empfohlen, der die perfekte Kontrolle über seinen (oder andere) PCs will.


Testergebnis

Überwachungs-Software: Protect Com Orvell Monitoring 2006

Hersteller/Anbieter: Protect Com
Produktname: Orvell Monitoring 2006

Internet: Protect Com Homepage
Preis: 60 Euro (Aktuelle Software im testticker.de-Softwareshop)

Das ist neu
-unterbindet Anschluss von USB- und Wechselmedien
-blockiert Öffnen des CD-ROM-Laufwerks
-manueller Start/Stopp der Aufnahme per Hotkey
-grafische Auswertung der Internet- und PC-Nutzung

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme: Windows 98/Me/2000/XP
Prozessor: Pentium III/500
Arbeitsspeicher: 128 Mbyte

Fazit
Orvell Monitoring 2006 erweist sich als ideales Überwachungswerkzeug. Es protokolliert jegliche Aktivität am PC zuverlässig.

Gesamtwertung: gut
Leistung (50%): gut
Ausstattung (30%): gut
Bedienung (20%): sehr gut