1&1 Werbe-Center
Promotion für die Website

IT-DienstleistungenIT-ProjekteMarketingWerbung

1&1 will kleinen Website-Betreibern das Online-Marketing in eigener Sache mit einem neuen Angebot erleichtern.

Testbericht

1&1 Werbe-Center

In Deutschland sieht der Provider aus Montabaur noch Nachholbedarf in Sachen Online-Marketing. Seiner eigenen Klientel will er mit einem neuen Paket das Online-Trommeln für den eigenen Web-Auftritt erleichtern.

Das Buchen von Bannern bei den klassischen Online-Vermarktern war für Betreiber kleiner Websites oder E-Shops wegen der Konditionen und der komplizierten Abwicklung ein bislang eher unattraktives Verfahren des Online-Marketings. Mit dem neuen 1&1 Werbe-Center steht jetzt Betreibern kleinerer Web-Auftritte die Möglichkeit offen, mit wenig Aufwand an Geld und Handling die klassischen Online-Werbeformen zu nutzen, um den Bekanntheitsgrad der eigenen Site zu steigern.

Über das 1&1 Werbe-Center kann der Mieter eines Webhosting-Pakets oder Shops jetzt bequem über das Kunden-Interface Banner beim Online-Vermarkter Adlink buchen, über Yahoo Search Marketing Sponsored Links ordern, ein Banner im Städteportal Meinestadt.de schalten oder sich in das Online-Branchenbuch Yellowmap eintragen.

Dank der Integration in das Kunden-Interface ist die Bedienung sehr einfach. Die Abrechnung aller genutzten Marketing-Services erfolgt über die Webhosting-Rechnung von 1&1. Mit großzügigen Gutscheinen, die auch Altkunden zugute kommen, sollen die Einstiegshürden niedrig gehalten werden. Allerdings sollte man trotzdem noch einen Blick auf die speziellen Konditionen werfen, die bei der Buchung eines Marketing-Services jeweils angezeigt werden. Dies gilt insbesondere für die Laufzeiten. So kann man zwar das Adlink Bannerpaket mit 10000 Einblendungen für 39,99 Euro pro Monat buchen, die Mindestvertragslaufzeit beträgt jedoch drei Monate.

Einen besonderen Service bietet 1&1 noch den Mietern seiner E-Shops. Sie können über die integrierten Schnittstellen zu den Produktsuchmaschinen von Pangora, Kelkoo und Froogle ihre Artikel unkompliziert auf den Seiten dieser Portale anzeigen lassen. Die jeweiligen Produktdaten werden dort beim Publizieren neuer oder geänderter Artikel im eigenen Shop automatisch aktualisiert.


Fazit

1&1 Werbe-Center

Mit dem Werbe-Center von 1&1 können jetzt auch Website- und E-Shop-Betreiber mit kleinem Marketing-Budget relativ risikolos und ohne viel Aufwand ins Online-Markting einsteigen.

Plus
– einfache Nutzung
– ab 1&1 Home-Paketen, Startguthaben enthalten

Minus
– unterschiedliche Konditionen für die Angebote

Info
Vertrieb: 1&1
Preis: ab 4,99 Euro (Adlink), ab 15 Cent pro Suchbegriff (Yahoo Search Marketing) und so weiter