Nordkorea will Computerindustrie aufbauen

Allgemein

Ein 20-Jahresplan soll das Land dem leuchtenden Vorbild des südlichen Bruders näher bringen.

Die Regierung von Nordkorea verkündete einen radikalen neuen 20-Jahresplan. Das ostasiatische Armenhaus soll durch Konzentration auf Wissenschaft und Technik eine Computerindustrie aufbauen. Das Wirtschaftswunder von Südkorea hat hier sicher Modell gestanden. Vor allem Software soll produziert werden. Allerdings bleibt das Militär der grösste Posten im Staatshaushalt, und die seit zehn Jahren anhaltende Hungersnot kann weiterhin nicht beendet werden. (fe/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen