Google: Patent auf Voice Search

E-CommerceMarketingMobileNetzwerkePolitikRecht

Google arbeitet an einer sprachgesteuerten Suche, ein entsprechendes Patent bekam man jetzt zugesprochen.

Das US-Patentamt hat dem Suchmaschinenbetreiber unter der Nummer 7,027,987 ein Patent über ein “Voice interface for a search engine” erteilt. Darin ist ein System beschrieben, wie Suchanfragen aus Sprachbefehlen generiert werden.

Das Patent hatte Google bereits Anfang 2001 beantragt, was zeigt, das der Suchmaschinenbetreiber schon länger an einer sprachgesteuerten Suche arbeitet. Vor allem für Mobilgeräte wäre eine solche Suche im Vergleich zur unkomfortablen Eingabe der Anfragen via virtueller Tastatur oder Ziffernblock sehr vorteilhaft. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen