Apple stellt neue Remote Admin Software vor

MacNetzwerkeWorkspace

Remote Desktop 3 für neue Apple Macs mit Intel-Prozessoren vereinfacht die Administration großer Netzwerke.

Apple stellt aktuell die dritte Ausgabe seiner Remote Desktop Software vor. Diese erleichtert das Administrieren größerer Mengen von Macs, die Softwaredistribution in Netzwerken und Remote Support, zu einem Preis von 299 US-Dollar für bis zu 10 und 499 US-Dollar für eine unbegrenzte Zahl von Apple-Rechnern. (fe/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen