Dell sieht sich als Technologieführer

IT-ManagementIT-Projekte

Das Billigheimer-Image sei falsch, Dell statt dessen ein Innovator, erklärt CTO und Vizepräsident Kevin Kettler.

Die Nummer Zwei im Dell-Imperium, Kevin Kettler, ist die ständigen Herabwürdigungen durch die Konkurrenz leid. In einem Interview mit der US-Presse erklärte er, dass Dell in Wirklichkeit nicht der Discounter (in unseren Worten: Aldi) der Computerbranche sei, sondern ein Technologietreiber.

So sei die Einführung von 802.11 WiFi, PCI Express, und die 64-Bit Erweiterung bei Intelchips tatsächlich Dells Verdienst.

Ob die gesamte Branche mit diesem Selbstbild einverstanden ist, sei dahingestellt, in kommentierenden Meldungen musste Kettler aber bereits viel Spott über sich ergehen lassen: So wurde gerätselt, ob Dell dann auch TVs, Toaster und Waschmaschinen “erfunden” habe. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen