Sony und Samsung bauen neue LCD-Fabrik

KomponentenWorkspaceZubehör

Die beiden Unternehmen wollen kräftig aufrüsten und für zwei Milliarden Dollar eine neue Fabrik in Südkorea bauen.

Sony und Samsung haben einem Bericht der Nihon Keizai Shimbun zufolge vereinbart, für ihr LCD Joint-Venture S-LCD Corp. eine zweite Fertigung zu bauen. Diese soll für zwei Milliarden Dollar in Südkorea entstehen und eine Kapazität von 50 000 Geräten pro Monat haben .

Sobald geklärt ist, wie die Kosten aufgeteilt werden, soll der Bau beginnen. Der Produktionsstart ist für den Herbst 2007 geplant. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen