Internet im ICE: Testphase abgeschlossen

MobileNetzwerkeWLAN

Nach dem Ende der Testphase ist der Internetzugang via WLAN im ICE nun kostenpflichtig.

Die Deutsche Bahn und T-Mobile haben die kostenfreie Testphase für den drahtlosen Internetzugang im ICE beendet. Ab heute gelten die Hotspot-Tarife von T-Mobile, bei denen beispielsweise für eine Stunde 6,90 Euro zu zahlen sind.

Das Angebot kann in sechs ICEs auf dem Streckenabschnitt Köln – Düsseldorf – Essen – Dortmund genutzt werden. Die Züge sind in den Innenräumen mit einem Hotspot-Logo gekennzeichnet. Im übrigen Streckenverlauf von Köln über Nürnberg nach München steht nur ein lokales Informationsangebot mit regelmäßig aktualisierten Inhalten zur Verfügung. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen