Bitkom: Gute Stimmung in der ITK-Branche

Allgemein

Die deutsche ITK-Unternehmen sind optimistisch: 76 Prozent rechnen in diesem Jahr mit einem Umsatzwachstum.

Dem aktuellen Brachenbarometer des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) zufolge ist die Stimmung bei den IT- und TK-Unternehmen derzeit ausgesprochen gut, 76 Prozent rechnen mit steigenden Umsätzen – acht Prozent sogar mit einem Anstieg über zehn Prozent. 13 Prozent erwarten ein stabiles Geschäft und nur elf Prozent einen Umsatzrückgang.

Die gute Geschäftsentwicklung wirkt sich insbesondere im Mittelstand auch auf die Personalplanung aus. Jedes zweite Unternehmen erklärte, die Mitarbeiterzahl bis zum Jahresende steigern zu wollen, bei 36 Prozent soll sie stabil bleiben und bei 15 Prozent wird sie voraussichtlich sinken.

Wegen des Personalbbaus bei Großunternehmen wird jedoch die ITK-Branche nach einer Schätzung des Branchenverbandes im Jahr 2006 nicht über den aktuellen Stand von 749 000 Stellen hinauskommen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen