Sicherheitsprobleme bei Navigationssystemen

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Bericht aus Grossbritannien: Satellitennavigation schickt Autofahrer auf lebensgefährliche Pisten.

Navigationssysteme finden immer grössere Verbreitung, dennoch sollten Autofahrer ihnen nicht blindes vetrauen schenken.

Wie die britische BBC in ihren Online-News berichtet, mussten einzelne Hersteller solcher Geräte jetzt per Software-Update ganze Ortschaften aus dem Navigationsangebot entfernen. Wiederholt waren Ortsunkundige auf unbefestigten Schotter-Serpentinen mit Absturzgefahr gelandet.

Auf keinen Fall, so eine Unternehmenssprecherin, sei der Navigationsanbieter für den Zustand der Strassen verantwortlich – ein diskussionsfähiger Standpunkt. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen