Visuelle Suchmaschine fordert Google heraus

E-CommerceMarketingNetzwerke

Ein völlig neuartiges Suchmaschinen-Konzept verspricht ein frisch gestartetes Portal. Es konzentriert sich auf das Aufspüren von Bild- und Videodateien.

Neuanbieter Pixsy stellt sich furchtlos der übermächtigen Konkurrenz durch Branchenprimus Google. Dabei geht das junge Suchportal völlig anders vor als die vergleichbare Bilder-Suchfunktion von Google, denn Pixsy durchforstet nicht Milliarden von Webseiten, sondern beschränkt sich auf ergiebige Jagdgründe wie aktuelle RSS-Feeds oder Online-Medien.

Der neugestartete Internetauftritt ist allerdings schon der zweite Versuch von Pixsy, auf dem Suchmaschinenmarkt Fuß zu fassen. Bei der Premiere im Juli 2005 beschränkte man sich noch auf das Durchforsten von XML-basierten Seiten, was aufgrund der geringen Bildressourcen ein fruchtloses Unterfangen blieb. Erst der RSS-Standard, der heute von nahezu allen News- und Infoportalen verwendet wird, bringt genügend Datenmaterial. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen