Jajah wird mobil

NetzwerkeVoIP

Der VoIP-Dienst soll ab Mai auch für Handys mit Symbian-Betriebssystem und Opera-Browser verfügbar sein.

Der VoIP-Dienst Jajah, der über das Web aktiviert zwei Festnetz- oder Mobiltelefone miteinander verbindet, soll bald auch vom Handy gestartet werden können. Eine entsprechende Software soll in Operas Handy-Browser und das Betriebssystem Symbian integriert werden. Später soll Jajah auch von Opera Mini angepasst werden, so dass der Dienst mit jedem Java-Handy genutzt werden kann. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen