Google präsentiert neue Toolbar für Firefox

BrowserNetzwerkeWorkspace

Das Tool verfügt über einen Anti-Phishing-Schutz, der mit von Google bereitgestellten Daten arbeitet. Wer möchte, kann Daten anonymisiert an Google übermitteln und so zur Aktualisierung beitragen. Die betreffende Option ist standardmäßig nicht aktiviert.

Google bietet für den Webbrowser Firefox eine aktualisierte Toolbar in der Version 2.0 zum Download.

In der neuen Version lassen sich News-Feeds per Klick an einen beliebigen Feed-Reader übermitteln. Außerdem kann Firefox so im System angemeldet werden, dass Gmail zum Standard-E-Mail-Client wird. Ein Klick auf den E-Mail-Link öffnet dann ein entsprechendes Firefox-Fenster.

Die Google Toolbar 2.0 für Firefox steht ab sofort für die Plattformen Windows, MacOS X und Linux kostenlos in deutscher Sprache zum Download bereit. (ds)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen