Digitale Tafel speichert Notizen

Allgemein

Eine Schultafel, die nicht nur alle geschriebenen Notizen sauber darstellt, sondern sie auch speichert und bei Bedarf jederzeit wieder hervorholen kann, hätte sich Albert Einstein sicher auch gewünscht.

Das Unternehmen 3M entwickelte das digitale Whiteboard, an das sich Computer und Multimedia-Projektor anschließen lassen. Die Tafel registriert mittels Infrarot und Ultraschall alle Bewegungen eines Stifts und gibt diese per USB an den Computer weiter. Falsche Notizen lassen sich durch Abwischen der Oberfläche einfach beseitigen.

Das Gerät ist in zwei Größen erhältlich: 65 Zoll (1500 Euro) und 78 Zoll Diagonale (2000 Euro). (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen