Sony mit neuen Flash-Playern

WorkspaceZubehör

Nach nur drei Minuten Ladezeit sollen die USB-Sticks bis zu drei Stunden Musik abspielen.

Mit dem Walkman E bringt Sony einen vielseitigen Audioplayer auf den Markt, der in verschiedenen Farben zu haben ist und je nach Ausführung bis zu zwei GByte speichert. Der Player spielt Sonys ATRAC-Format ab und kommt auch mit MP3 und WMA zurecht – wenn auch nicht mit DRM-geschützten WMA-Dateien.

Auffällig ist vor allem die extrem kurze Ladezeit. Schon nach drei Minuten soll ausreichend Strom für drei Stunden Musikhören bereitstehen. Eine vollständige Ladung soll zwei Stunden dauern und ausreichend Energie für bis zu 28 Stunden liefern.

Das 2-GByte-Modell (NW-E005) kostet 140 Euro. Die Player mit 512 MByte (NW-E002) und 1 GByte (NW-E002) sind für 85 beziehungsweise 105 Euro zu haben sowie für 15 Euro mehr als NW-E002F und NW-E003F mit integriertem UKW-Radio. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen