nVidia: Lob aus berufenem Munde

KomponentenWorkspaceZubehör

Das US-Finanzhaus Standard & Poors legte gestern Abend dar, dass der Hersteller von grafischen Halbleitern seine Produkte am Markt gut untergebracht und solide Umsatzwachstumsraten erzielt habe.

Standard & Poors beurteilt den Halbleiter-Konzern nVidia positiv. Die Integration mit Anwendungen von Intel und anderen Herstellern verlaufe erfolgreich. Der operative Trend werde gestützt von einer gesunden Bilanzstruktur: nVidia verfüge über Barreserven und freie Mittel im Höhe von gut 790 Millionen Euro. (rm/dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen