Nortel & Qualcomm beschleunigen HSDPA

MobileMobilfunkNetzwerke

In der Praxis sind in Tests mobil echte Datenübertragungsraten von 7,2 MBit/s erzielt worden.

Nortel und Qualcomm berichteten gestern, dass erstmals HSDPA-Tests mit einer Übertragung von 7,2 MBit pro Sekunde erfolgreich abgeschlossen wurden. Damit wollen die beiden Unternehmen das schnellste HSDPA-Netz bisher realisiert haben. Ähnlich hohe Übertragungsraten wurden von Mobilfunkunternehmen mehrmals angekündigt, aber noch nicht nachgewiesen.

Bei den Tests wurde das Mobile Station Modem MSM6280 von Qualcomm eingesetzt, die HSDPA-Netzwerk-Technologie steuerte Nortel bei. Im Vergleich zu UMTS könne HSDPA die Übertragungsgeschwindigkeit vervierfachen, erinnert Nortel. Die Leistung von 7,2 MBit/s soll bei der Mobilfunkmesse CTIA Wireless vom 5. bis 7. April in Las Vegas live präsentiert werden. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen